LektorInnen

 "Mein Dienst am Wort Gottes"
Basismodul zur Schulung von Lektorinnen und Lektoren

Im Mittelpunkt jedes Gottesdienstes steht das Hören des Wortes Gottes. Damit das Wort Gottes die Menschen erreicht, verleihen Lektorinnen und Lektoren dem Wort Gottes ihre Stimme. Dabei geht es um mehr als um das reine Vorlesen von Texten.

Die Schulung will das Verständnis für diesen Dienst am Wort Gottes und den liturgischen Hintergrund der TeilnehmerInnen erweitern und Hilfen für das Lesen im Gottesdienst anbieten.

Inhalt des Basismoduls:

  • Der Dienst von Lektorinnen und Lektoren
  • Wort des lebendigen Gottes“: Gotteswort in Menschenwort
  • Der Ambo – Tisch des Wortes
  • Die Leseordnung (geprägte Zeiten, Jahreskreis)
  • Die innere und äußere Haltung des Lektors/der Lektorin
  • Betonung – Vortrag – Sprechtechnik

 Pfarrschulungen (ev. in Kombination mit Nachbarpfarren): Kurse werden auf Anfrage direkt in der Pfarre abgehalten, wenn mindestens 8 Personen am Kurs teilnehmen.

Dauer: 3-3,5 Stunden

Kosten: Die Kosten für die ReferentInnen (€ 30,- / Stunde + Fahrtkosten) werden von der Pfarre direkt bezahlt. Sie werden auf Antrag von den Pastoralen Diensten rückerstattet.

-> Formular

Bitte, wenden Sie sich direkt an die ReferentInnen: Kontakt

-> Referentenliste

Für Rückfragen und nähere Informationen:

Referat für Liturgie und Bibel
Pastorale Dienste - Bereich Pfarre und Spiritualität
Klostergasse 15, 3100 St. Pölten
T: +43 (0) 2742 324-3332