Ausbildungskurs zum Leiten von Wort-Gottes-Feiern

Ausbildungskurs zum Leiten von Wort-Gottes-Feiern

Und das Wort ist Fleisch geworden und hat unter uns gewohnt. (Joh 1,14)
  • Kennenlernen der theologischen Bedeutung und des Aufbaus der Wort-Gottes-Feier. Aufgaben von GottesdienstleiterInnen Geistliche und spirituelle GrundlagenIm Blickfeld der Feiergemeinde: liturgische Haltungen, Sprache, Bewegen und Agieren vor / mit der Gemeinde.
  • Das „Wort Gottes“: Bedeutung der Lesungen, des Evangeliums, Umgang mit der Bibel, Auslegung des Wortes Gottes
    „Ganzheitlich feiern“: Zeichenhandlungen, musikalische Gestaltung,...
  • Gebete und Texte formulieren: Kyrie, Oration, Fürbitten, Lobpreis,...
  • 4 Einheiten zu je 3 Stunden
  • Wichtig ist, dass die Personen, die zur Ausblidung entsandt werden, von der Pfarre bestätigt werden (am besten von Pfarrer und PGR).
  • Bitte besprechen Sie in der Pfarre / mit dem Pfarrer die Anliegen bezüglich der Wortgottesfeierausbildung.
  • Die Ausbildungskurse werden regional angeboten.

Termine auf Anfrage

Aktuelle Kurse:
Säusenstein

St. Pölten - Kapistran
Ertl