Ausbildung zur Leitung von Wort-Gottes-Feiern 2022/2023

Die Wort-Gottes-Feier ist als eigenständige liturgische Feier an vielen Orten fest verankert. Das 2. Vatikanische Konzil hat die Bedeutung des Wortes Gottes und seiner Verkündigung besonders herausgestellt:

„Zu fördern sind eigene Wortgottesdienste an den Vorabenden der höheren Feste, an Wochentagen im Advent oder in der Quadragesima sowie an den Sonn- und Feiertagen, besonders da, wo kein Priester zur Verfügung steht; in diesem Fall soll ein Diakon oder ein anderer Beauftragter des Bischofs die Feier leiten.“

(Liturgiekonstitution des 2. Vatikanischen Konzils „Sacrosanctum Concilium“, Art. 35/4)

So sind Frauen und Männer aufgerufen, Wort-Gottes-Feiern mit der Gemeinde zu feiern.

Beachten Sie den

GEÄNDERTEN TERMIN für den Einführungsabend:
Dienstag, 10. Jänner 2023, 19:00–21:00 Uhr
Pfarre Herz Jesu, Preinsbacher Straße 21, 3300 Amstetten
 

Anmeldeschluss: Donnerstag, 5. Jänner 2023

Die Ausbildung kommt zustande, wenn mindestens 12 Personen daran teilnehmen.

Sie finden alle Informationen im Folder
 
Das Anmeldeformular ist samt den Unterschriften zu senden an:
 
Diözese St. Pölten, Ressort Pfarren, z. Hd. Georg Wais, Klostergasse 15,
3100 St. Pölten.